SchoppeschlepperSchoppeschlepper

Wer gewinnt den "Hofemer Bembel"?

Seit ihrem 25. Band-Jubiläum 2003 laden die "Schoppeschlepper" alljährlich zum Hessischen Mundart-Festival in den Hof des Alten Wasserschlosses am Kellereiplatz ein. Dort findet auch die Prämierung des besten selbstgekelterten Äppelwois aus Hofheim statt. Jury und Besucher können beim Frühschoppen alle vorgestellten Apfelweine verkosten und Punkte verteilen. Am Nachmittag wird dann ausgewertet und die Gesamtnote ermittelt. Die Veranstaltung wird seit 2009 in Zusammenarbeit mit dem Hofheimer Verein „Kultur PUR“ vorbereitet und durchgeführt.

Interessierte Kelterer können ihr "Stöffche" jeweils ab dem 1. März bei Kultur PUR, Geschäftstelle: Hauptstr. 52, 65719 Hofheim/Ts. anmelden.

Anmelde-Formular hier ausdrucken ......


Die bisherigen Gewinner des "Hofemer Bembel":
Schoppeschlepper Schoppeschlepper

2016: Thomas Kuzay vor Eberhard Wilhelm und Roland Euler

2015: Dieter Engel vor Ralf Grimm und den Traktorfreunden Lorsbach

Schoppeschlepper Schoppeschlepper

2014: Kelterfreunde Lorsbach vor Hattsteiner Hof Wallau

2013: Die Kantensteher aus Lorsbach

Schoppeschlepper Schoppeschlepper

2012: Zum 3. Mal Gerardo vor Theo Kreß und Dieter Engel

2011: Keltergemeinschaft „Trinitatis“

Schoppeschlepper Schoppeschlepper

2010: Roland Euler & Olaf Miller, Altstadt

2009: Überraschungserfolg: Keltergemeinschaft „Trinitatis“

Schoppeschlepper Schoppeschlepper

2008: eindeutig: "Gerardo" Gerhard Knoblauch, Altstadt

2007: "Gerardo" Gerhard Knoblauch, Hofheimer Altstadt

Schoppeschlepper Schoppeschlepper

2006: Traktorfreunde Lorsbach um Haaresbreite vor Norbert Müller (Diedenbergen) und Matthias Heislitz (Marxheim)

2005: Traktorfreunde Hofheim-Lorsbach

Schoppeschlepper Schoppeschlepper

2004: Ehepaar Geweniger, Hofheim-Lorsbach

2003: Matthias Henrich, Hofheim Marxheim